Travel • Fitness • Food • Happiness

Sonntag, 25. Januar 2015

SUNDAY THOUGHTS // IN LOVING MEMORY


Was passiert, wenn jemand aus deinem Leben gerissen wird, der immer für dich da war. Der stets Vertrauen in deine Entscheidungen gesetzt hat, dich immer unterstützt und bedingungslos geliebt hat. Der immer ohne Zweifel war, dir stets das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit gegeben hat. Wenn dieser jemand die Rolle des Opas so unendlich perfekt ausgefüllt hat.
Die Antwort ist ganz klar: Er fehlt. Er fehlt jede Sekunde. Ganz tief in meinem Herzen.
Mir wird es schlecht, wenn ich daran denke, dass er nie mehr sein wird.
 


Heute vor zwei Jahren musste ich Abschied von dem wichtigsten Menschen in meinem Leben nehmen. Ich dachte eigentlich immer Zeit würde alle Wunden heilen - 730 Tage später weiß ich, dass es nicht so ist. Jeden Tag erwarten einen neue Herausforderungen und man hofft, dass am Ende alles gut wird. Und wenn einem bewusst wird, dass es das niemals wieder sein wird, bleibt die Welt für einen kurzen Augenblick stehen. 
Ich vermisse Dich mehr als alles andere und hoffe Du kannst von da oben auf uns heruntersehen. Ich war die Letzte die Du gesehen hast und die Letzte mit der Du gesprochen hast. Du hast gekämpft wie ein Held und selbst die Ärzte verblüfft, doch am Ende hat es einfach nicht gereicht und wir mussten schweren Herzens von unserem Vorbild, Seelenverwandten und Opa Abschied nehmen. 
Ein Abschied für immer.

Ich bin Dir unendlich dankbar für alles was Du mir in meinem Leben ermöglich hast und für jeden einzelnen Ratschlag den Du mir mit auf meinen Weg gegeben hast.
Ich habe Dich immer für deine positive Lebenseinstellung und deinen starken Willen bewundert. Du warst der wundervollste Mensch der mir jemals begegnet ist - und die Lücke, die Du hinterlassen hast, wird nie jemand schließen können.
Ich hoffe Du passt gut auf uns auf.

Ich ewiger Liebe und Dankbarkeit,
deine Anna-Sophie


Manchmal muss man die Liebe loslassen um sie festzuhalten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen