Travel • Fitness • Food • Lifestyle

Sonntag, 21. April 2013

Not the last time...


Gestern war bekanntlich unser letzter Tag in Kuala Lumpur. 
Gestartet haben wir den Tag mit einem sehr ungesunden, aber furchtbar leckeren Frühstück im Dunkin' Donuts. Diese Tradition hat sich bei uns sehr schnell eingebürgert, da es einfach schnell geht und obendrein noch günstiger ist, als sich selbst mit Lebensmitteln zu versorgen.




Gestärkt machten wir uns auf den Weg zu den 'Batu Caves'. Ein weiteres Highlight neben den Petronas Twin Towers.
Auf dem Vorplatz erkennt man schon von weitem die goldene Statue.
Wenn man dann schließlich die 272 steilen Stufen erklommen hat, warten zahlreiche wunderschöne Hindu-Schreine im Inneren auf einen.





Die Treppen werden desweiteren von unzähligen Makaken belagert, die den unachtsamen Touristen alles was nicht niet- und nagelfest klauen.






Im Anschluss daran besuchten wir noch den kleinen, aber feinen Orchideenpark. Dort gab es so viele wundervolle Blumen in den verschiedensten Farben und Formen zu sehen. Einfach fantastisch.





Als wir dann endlich wieder im Hotel ankamen waren wir doch ziemlich geschafft, sodass wir uns eine Entspannungspause am Pool gönnten.




Frisch ausgeruht ging es dann nochmal in das Shopping Centre in den Petronas Twin Towers, wo wir gemütlich etwas gegessen haben und nochmal einkauften. Da habe ich natürlich mal wieder ein Superschnäppchen gemacht. Im Warenkorb gelandet sind ein Kleid, ein Shirt und Flip Flops von Roxy. Wie mir dann aber, zurück im Hotel, aufgefallen ist, hatte der nette Kassierer vergessen das Shirt abzurechnen und so war mein Einkauf um einiges erschwinglicher als zunächst vermutet.




Ja, das war es dann auch schon aus Malaysia.
Ich werde auf alle Fälle nicht das letzte Mal hier gewesen sein, denn ich bin von dieser Stadt ziemlich begeistert. Alle sind hier äußerst freundlich und die Sauberkeit lässt definitiv nicht zu wünschen übrig. Als Topping sozusagen gibt es hier etliche Grünflächen, welche das Großstadtbild noch einmal aufwerten. Auch ansonsten gibt es hier einfach alles was man sich wünschen könnte.
Sicher hatten wir uns erhofft, die ein oder anderen Sachen günstiger zu bekommen als bei uns in Europa, aber das war dann leider doch nicht der Fall. Dafür kann man hier eben gut und wirklich preiswert Essen gehen.  




 

Nun ist es jedoch für uns an der Zeit weiterzuziehen.
Heute Abend geht unser Flug Richtung Australien mit Air Asia, sodass wir morgen Vormittag in Sydney ankommen werden.
Wie es dort um den Internetzugang steht kann ich euch leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.
Vorerst bleiben wir 5 Tage in Sydney und dann geht es mit dem Camper 3 Wochen ins Outback, wo es sicherlich eher schlecht mit dem W-Lan aussieht.
Also entschuldigt bitte, wenn ihr nun länger auf die Reiseberichte warten müsst.

In diesem Sinne wünsche euch für die nächste Zeit nur das aller Beste.
Herzlichst, eure Anna


Meine Top 5

1. Petronas Towers
2. Batu Caves
3. Menara Tower
4. Bird Park
5. Pavilion Art Gallery




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen